Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

19.03.2019, 11.00

Saatgut ist die Basis der Welternährung. Um überleben zu können, sind die Kleinbauern in den armen Ländern auf ihr eigenes Saatgut angewiesen. Was aber, wenn man ihnen dieses Saatgut wegnimmt und vernichtet? Wie es zum Beispiel in Kolumbien geschieht.

Die Filmemacher Lotti und Josef Stöckli aus Schenkon haben zu dieser Thematik einen interessanten Film gedereht.

Film Saatgut | © Josef und Lotti Stöckli

 

Mit einer Einführung durch Josef Stöckli beginnen wir den Abend. Nach der Vorführung besteht bei einem kleinen Apéro die Möglichkeit zur Diskussion und zum Austausch.

Der Eintritt ist frei.

22.03.2021
22.03.2021
04.03.2021
04.03.2021
18.02.2021
18.02.2021
02.02.2021
25.01.2021
31.12.2020
30.12.2020