Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

In diesem Jahr werden nun schon 306 Laternen den Wegrand dekorieren und den Weg mit ihrem Licht erhellen.

Das OK freut sich, wenn die 306 Laternen den kommenden Advent erhellen können und zu einem besinnlichen Spaziergang in der Winterzeit animieren. Ein herzliches Dankeschön geht schon jetzt an alle freiwilligen Helferinnen und Unterstützer, die in irgend einer Art und Weise mitwirken.

Wie Sie uns unterstützen können:

Kerzen anzünden: Wenn Sie oder Ihre Gruppe uns dabei helfen möchten melden Sie sich bei Eva Maria Müller, cesj@bluewin.ch, 041 750 72 25

Kerzen für eine Nacht spenden: Einzahlen von CHF 140.- an Raiffeisenbank Unterägeri, IBAN CH09 8145 9000 0033 0467 7.  Wenn Sie ein bestimmtes Datum wünschen, wenden Sie sich bitte an Markus Müller 041 750 05 12

Jede freie Spende ist willkommen. Sie finden auf der Strecke eine Kasse in Form einer Laterne für spontane Spenden unterwegs. Herzlichen Dank!

 

Ein drei Kilometer langer Weg für das Gemüt. Ein Weg für die Familie sowie den Firmenanlass. Nehmen Sie unterwegs die Ruhe und Schönheit in sich auf. Idealerweise beginnen Sie bei der Allmendkapelle. Die Kerzen der 305 Laternen brennen ab 17 Uhr.

Unterwegs lädt das Laternenstübli zum Verweilen und sich Stärken ein. Es ist jeweils am Wochenende und am 25., 26., 31. Dezember und 1. Januar von 17 bis 21 Uhr geöffnet.

Situationsplan Laternenweg | © Katholische Kirche Unterägeri

Erhellen Sie den Laternenweg für eine Nacht! Spenden Sie Fr. 140.00 für die Kerzen und bestimmen in welcher Nacht diese für Sie brennen. Anmeldungen bei Markus Müller  041 750 05 12, markus.mueller.zitt@bluewin.ch.

 

Wir sammeln träfe Sprüche für den diesjährigen Laternenweg, welcher wieder zur Advents- und Weihnachtszeit erstellt und diese Zeit erhellen wird. Die Sprüche dürfen nicht mehr als acht Wörter umfassen. Rückmeldungen bitte schriftlich ans Pfarramt.