Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

27.06.2018, 08.00

An der Kirchgemeindeversammlung vom 26. Juni 2018 im Pfarreiheim Sonnenhof nahmen 64 Stimmberechtigte teil, die sämtliche Geschäfte genehmigten.

Unter der souveränen Leitung des neugewählten Kirchgemeindepräsidenten Ivo Krämer wurden die Protokolle der beiden Kirchgemeindeversammlungen von 2017, die Rechnung 2017 und das Budget 2019 zum Grossteil ohne Gegenstimmen genehmigt. Der Steuerfuss für das Jahr 2019 wird auf 11 Prozent des kantonalen Einheitssatzes belassen. Auch der Einführung einer Gemeindeordnung wurde diskussionslos zugestimmt.

Infolge des überraschenden Entscheides des Gemeindeleiters Diakon Markus Burri, die Pfarrei Heilige Familie und damit die Kirchgemeinde Unterägeri per Ende September 2018 zu verlassen, war vorsorglich auch eine Neuwahl traktandiert. Nicht ganz unerwartet war es in der kurzen Zeit nicht möglich, eine/n Nachfolger/in zu präsentieren; die Wahl einer neuen Gemeindeleitung kann so erst an einer späteren Kirchgemeindeversammlung erfolgen.

Im Anschluss wurden Kirchgemeindepräsident Max Dinser, Kirchenrätin Edith Furrer sowie Renata Merz und Ivonne Bucher, Präsidentin respektive Mitglied der Rechnungsprüfungskommission, die sich 2017 nicht mehr zur Wahl stellten mit grossem Applaus verabschiedet.

Der Kirchenrat freut sich über den guten Besuch der Versammlung und dankt den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern für den regen Austausch zu relevanten Themen der Kirchgemeinde während dem geschäftlichen Teil und auch nachher beim gemütlichen Apéro.

Ergebnisprotokoll, ausführliches Protokoll (vom Kirchenrat, aber noch nicht von der Kirchgemeindeversammlung genehmigt)

18.02.2021
18.02.2021
02.02.2021
25.01.2021
31.12.2020
30.12.2020
16.12.2020
14.12.2020
10.12.2020
26.11.2020