Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

30.09.2020, 08.00

Ausserordentlich an der Kirchgemeindeversammlung 2020 war einiges: bedingt durch die Corona-Pandemie konnte die Versammlung erst am 29. September durchgeführt werden und Abstandsregel und Schutzmaskenpflicht bleiben hoffentlich eine sich nicht wiederholende Episode; statt sich wie üblich beim Apéro intensiv auszutauschen erhielten die 51 anwesenden Stimmberechtigten 20 Hüritaler der Korporation für einen Einkauf oder eine Konsumation im Ägerital mit auf den Heimweg. In diesem Jahrhundert wohl einmalig bleibt die Zustimmung zum auf 100 Jahre abgeschlossenen Nutzniessungsvertrag mit der Stiftung Kirchengüter Pfarrei Heilige Familie Unterägeri und auch eine Ergänzungswahl in die Rechnungsprüfungskommission gegen Ende der Amsperiode 2018 – 2021 ist eher unüblich: Frau Brigit Matter, Weststrasse 11, erhielt auf Vorschlag der CVP glanzvoll das Vertrauen sämtlicher Stimmberechtigter als Mitglied und Präsidentin.

Ordentlichen waren die beiden übrigen Traktanden: der Kirchenrat konnte ein sehr erfreuliches Jahresergebnis präsentieren, der grösste Teil des Ertragsüberschusses von CHF 541’776 wird für als Finanzpolitische Reserve auf die hohe Kante gelegt. Dem Budget 2021 hat die Versammlung ebenfalls zugestimmt und der Steuerfuss kann um einen weiteren Prozentpunkt auf 9% des kantonalen Einheitssatzes reduziert werden.

Das Ergebnisprotokoll der Versammlung finden Sie hier; die Vorlage zur Versammlung kann hier eingesehen werden.

22.03.2021
22.03.2021
04.03.2021
04.03.2021
18.02.2021
18.02.2021
02.02.2021
25.01.2021
31.12.2020
30.12.2020