Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

16.08.2018, 12.05

Am Bittgangweg stand hier früher ein Bildstöckli (1923). Da es sehr baufällig war, hat die Korporation dies 1983 durch ein geschmiedetes Kreuz ersetzt. Geschmiedet durch Schmidmeister Ferdinand Zehnder. Dieses Kreuz bildet heute den Endpunkt des alljährlichen Bittganges ins Hürital.