Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Das Ägerital ist geografisch eine geschlossene Grösse. Politisch besteht das Tal aus zwei Gemeinden, kirchlich aus zwei katholischen. Kirchgemeinden und aus einem Bezirk der evanglisch-reformierten Kirchgemeinde Zug. In der Ökumene arbeiten die Pfarreien der zwei katholischen Kirchgemeinden und der Bezirk der evanglisch-reformierten Kirche recht eng zusammen. Einerseits gibt es regelmässige Treffen unter den Verantwortlichen, bei denen anstehende Fragen angegangen werden. Andererseits gibt es eine Fülle von gemeinsamen Berührungspunkten und Initiativen. So seien als Beispiele die gemeinsamen Bibelprojekte und die Neujahrsfeier „Musik und Wort“ erwähnt. Neben dem Weltgebetstag zur Einheit der Christen im Januar gibt es weitere Liturgien, die gemeinsam bestritten werden.
Kritisch anzumerken ist jedoch, dass all diese Initiativen und Verbindungen nicht „wie selbstverständlich“ laufen. Es braucht immer wieder neue Impulse und Anstrengungen, die das Gemeinsame suchen und unterstreichen.

Nächste ökumenische Termine

Dienstag, 18. Dezember 2018, 20.15 Uhr

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16 Uhr

Montag, 24. Dezember 2018, 15.30 Uhr

Mittwoch, 30. Januar 2019, 9.30 Uhr

Mittwoch, 27. Februar 2019, 9.30 Uhr

Mittwoch, 27. März 2019, 9.30 Uhr

Dienstag, 28. Mai 2019, 9.30 Uhr

Mittwoch, 29. Mai 2019, 9.30 Uhr

Mittwoch, 25. September 2019, 9.30 Uhr

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 9.30 Uhr